0 Gedanken zu „Was Bachelor-Studieren eigentlich bedeutet

  1. Aber ist es besser, jahrelang ohne Taschenlampe durch’s Dickicht zu kriechen, und dann trotzdem vor lauter Bäumen den Wald nicht zu sehen? ;-)

  2. Für mich eine unglaublich geniale Versinnbildlichung…
    Denn in einem hat Herr Schroeder recht (zumindestens in den ersten Semestern): Man läuft mit der Taschenlampe durch den Wald und sieht recht und links nichts. Man konzentriert sich nur auf den vorgeschriebenen Weg vor einem. Und sollte man doch mal abenteuerlustig werden und den Weg verlassen wollen, besteht die Gefahr, dass man das eigentlich angestrebte Ziel niemals erreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.