Zeichen 144

flugbetriebDas Zeichen 144 der deutschen Straßenverkehrsordnung weist auf Flugbetrieb hin und soll den Autofahrer vor diesem warnen. International bezeichnen diese Schilder sogar „low flying aircrafts“.

Die Bundesregierung findet das unnütz. Also soll das Schild, ebenso wie 21 andere Zeichen abgeschafft werden. Auf eine kleine Anfrage der FDP-Fraktion antwortete die Bundesregierung heute. Die FDP-Fraktion hatte darin unter anderem die Frage gestellt wie die Bundesregierung – die Streichungsabsicht unterstellt –
den Wegfall des Zeichens 144 (Flugbetrieb) begründet. In der Antwort heißt es:

Zwischen Verkehrsteilnehmer und Flugzeug besteht kein direktes Konfliktpotential.

Man lasse sich diesen Satz auf der Zunge zergehen. Damit verabschiede ich mich übrigens (unter anderem mit den Mitmützen Dodo, Jan und Julian) für 2 Wochen in den Urlaub. Die Autofahrt wird uns am Flughafen Frankfurt vorbei führen, wir werden also das „Konfliktpotential“ aus nächster Nähe überprüfen können.

0 Gedanken zu „Zeichen 144

  1. Die Spinnen die Römer, bzw. Politiker…

    Hoffe ihr habt nen tollen Urlaub gehabt…! Und habt den Flughafen ohne Kollisionen mit Verkehrsteilnehmern aus der Luft hinter euch gebracht…!

  2. Das einzig gefährliche am Flughafen waren zwar Verkehrsteilnehmer, aber eher die vierrädrigen auf der Straße. Aber Malte hat ja schon den passenden Link gepostet.

    Urlaub war übrigens sehr schön, sehr entspannt – wie sich das gehört!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.