Wege aus der Krise

ankuendigung

Über „Wege aus der Krise“ wollen vier hessische Netzpolitiker/innen wenige Tage vor der Bundestagswahl auf Twitter disktuieren. Von 16 bis 17 Uhr am kommenden Freitag, 25. September 2009, können alle Interessierten die Debatte auf Twitter verfolgen. Um die Suche zu erleichtern, haben wir den Hashtag #wege fest gelegt. Wir Blogger vom Homo Politicus werden die Debatte moderieren. Wir freuen uns über die Teilnehmer, die einen spannenden Schlagabtausch versprechen:

Kristina Köhler (MdB), CDU

Dr. Kristina Köhler ist Bundestagsabgeordnete der hessischen CDU und kämpft in ihrem Wiesbadener Wahlkreis gegen die Bundesministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul. Köhler ist seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages. Dort ist sie Obfrau der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im BND-Untersuchungsausschuss und ordentliches Mitglied des Innenausschusses. Sie ist stellvertretende Vorsitzende des Bundesfachausschusses Innenpolitik der CDU Deutschlands. Seit Januar 2009 twittert sie unter @kristinakoehler.

Frank Steibli, SPD

Frank Steibli ist Pressesprecher der SPD Hessen und ist aufmerksamen Beobachtern als Medienwächter von Andrea Ypsilanti und Thorsten Schäfer-Gümbel während der  beiden letzten Wahlen in Hessen aufgefallen. Vor seiner Berufung als Pressesprecher der SPD Hessen war er seit 2001 als Pressesprecher, Vorstandssekretär und Internet-Redakteur des Landesbezirkes der Gewerkschaft ver.di. Steibli ist seit Juni 2009 bei  Twitter aktiv unter dem aussagekräftigen Namen @Aufholjagd2709.

Lasse Becker, FDP

Lasse Becker ist Vorsitzender der Jungen Liberalen Hessen und im Präsidium der hessischen FDP. Bei den Landtagswahlen 2008 und 2009 war er Direktkandidat der FDP für den Wahlkreis Kassel-Land. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Göttingen schreibt er gerade an seiner Promotion. Becker ist seit November 2008 bei  Twitter als @lassebecker.

Daniel Mack, Grüne

Daniel Mack ist Kreistagsabgeordneter von Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Main-Kinzig-Kreis und Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Migration & Flucht von Bündnis 90 /DIE GRÜNEN Hessen. Auch er kandidierte in den chaotischen Wahljahren 2008 und 2009 als Direktkandidat in Hessen. Er bewarb sich im Wahlkreis Gelnhausen-Schlüchtern / MKK III und auf Landeslistenplatz 20 für das Bündnis 90 / DIE GRÜNEN. Mack schreibt seit Oktober 2008 bei Twitter als @danielmack.

4 Gedanken zu „Wege aus der Krise

  1. Pingback: Wege aus der Krise: 4 hessische Netzpolitiker/innen diskutieren | Daniel Mack

  2. Danke für den Hinweis mit Facebook-Connect, habe es mal deaktiviert, bis ich mich drum kümmern kann.

    Vielen Dank auch für die Twitterwall, werde sie gleich mal verbreiten.

  3. Mh, ich sehe gerade, dass die Twitterwall jede Nennung des Wortes „Wege“ auch ohne Hashtag erfasst. Das ist natürlich etwas ungünstig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.