Rot-Grüne Unterwäsche

Mit großem Tamtam wurde gestern der rot-grüne Koalitionsvertrag für die erste nordrhein-westfälische Minderheitsregierung präsentiert. Und mit dieser Hypothek geht man im Wunsch-Duo auch offen um. Hannelore Kraft wird von WELT ONLINE zitiert:

„Wir werden eine stabile Regierung aufbauen“, sagte die SPD- Landesvorsitzende Hannelore Kraft bei dem Festakt. „So stabil wie möglich.“

Das Design des Koalitionsvertrages jedoch wirft schon die ersten spöttischen Fragen auf. Während bei Twitter gefragt wird, ob denn der Reißverschluss der rot-grünen Jacke nun nach oben oder nach unten gezogen würden – ob man sich also warm an oder doch eher ausziehen will – vermutet die CDU ganz andere Unterwäsche hinter dem Zipper:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.