Schäuble schlägt Niebel

Welcher Abgeordnete ist wohl jünger, hat mehr Reden gehalten und mehr Fragen auf abgeordnetenwatch.de beantwortet? Bei Spiegel Online kann man das jetzt in einem Quartett ausprobieren. Finanzminister Wolfgang Schäuble schlägt Entwicklungshilfeminister Niebel klar mit 11 zu 4 Legislaturperioden, würde aber gegen Gregor Gysi verlieren, hätte man sich die Antwortquote bei abgeordnetenwatch.de angesehen.

Warum aber dieses Spiel? Was wollen uns die Macher damit sagen? Klar, für Abgeordnetenwatch ist es eine gute Möglichkeit, die fast schon in Vergessenheit geratente Plattform noch einmal auf der ganz großen Bühne zu präsentieren. Immerhin hat man schon lange eine Partnerschaft mit dem Nachrichten-Platzhirsch Spiegel Online. Aber was bringt es dem Besucher von Spiegel Online, sich die Zeit mit einem Quartett zu vertreiben, bei dem er als höchste Erkenntnis die Anzahl der Reden eines Abgeordneten gewinnen kann? So jedenfalls sieht moderner Daten-Journalismus nicht aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.