Kampagnen-Reichweite mit Google

Stell dir vor, du willst eine Kampagne durchführen, um für dein Anliegen zu werben. Willst überzeugen, weil du die besseren Argumente hast. Aber kaum jemand bekommt es mit, weil du es nicht schaffst, die nötige Reichweite aufzubauen.

In den kommenden Tagen können wir beobachten, wie das Gegenteil aussieht: Google startet eine Kampagne gegen das Leistungsschutzrecht und setzt dafür einen einfachen Textlink auf der Startseite von google.de. Vermutlich haben noch nie so viele Menschen Zugang zu einer politischen Kampagne im Internet gehabt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.