PolitCamp e.V.

Bereits zum dritten Mal fand Anfang Juni das PolitCamp statt. Es war also an der Zeit, sich Gedanken über die Zukunft der Veranstaltung, aber auch über die Möglichkeiten der im Umfeld des PolitCamps entstanden Interessengruppe zu machen. Und so wurde an diesem Wochenende der PolitCamp e.V. gegründet.

Neben der Organisation des jährlichen PolitCamps soll der Verein zukünftig netzpolitische Themen vorantreiben und dabei helfen insbesondere die politischen Entscheider der verschiedenen Ebenen für diesen Themenbereich zu sensibilisieren. Der Vereinsgrundsatz lautet dementsprechend: „Verein für die Förderung von überparteilichen netz- und medienpolitischen Diskussionen„.

Mitglied werden kann man ab sofort. Alle weiteren Infos dazu finden sich unter http://politcamp.org/vereinsmitglied-werden/

Disclaimer: Ich selbst bin Gründungsmitglied des Vereins. Die komplette Liste der Gründungsmitglieder ist unter http://politcamp.org/mitglieder/ zu finden.

Ein Gedanke zu „PolitCamp e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.